Bewirb Dich!

Komm auf die SummerSounds-Campusbühne! Schick uns deine Bewerbung bis spätestens 28. Juni 2019!

Dein Set auf dem Festival sollte nicht länger, aber auch nicht kürzer als 60 Minuten sein.

* Pflichtangaben

Veranstalter des Wettbewerbs:

Neustadt Stadtteilmanagement e.V.
c/o SOS-Kinderdorf
Friedrich-Ebert-Str. 101
28199 Bremen

Hochschule Bremen
Referat für Hochschulkommunikation und -marketing
Neustadtswall 30, 28199 Bremen

Bremen NEXT
Radio Bremen Anstalt des Öffentlichen Rechts
Diepenau 10, 28195 Bremen

Teilnahme­bedingungen

Teilnahmeberechtigte Personen

Teilnehmende Personen müssen das 16. Lebensjahr vollendet haben. Beschäftigte des Referats Hochschulkommunikation und -marketing der Hochschule Bremen, Beschäftigte des Neustadt Stadtteilmanagements sowie Beschäftigte und freie Mitarbeiter_innen von Bremen NEXT sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Beginn und Ende des Wettbewerbs

Der Wettbewerb beginnt mit der Veröffentlichung auf der Website www.campusbuehne.de Teilnahmeschluss ist der 28. Juni 2019.

Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner_innen

Die Gewinner werden von einer Jury aus Mitgliedern der Veranstaltenden bestimmt und zeitnah nach Ablauf des Wettbewerbs per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt.

Preise

Die Gewinner erhalten je einen Auftritt auf der Campusbühne beim SummerSounds-Festival am 10.08.2019 mit einer Dauer von je maximal 60 Minuten sowie je drei Beatmaker-Plugins (Dope, Hustle und Eden) der Firma Ujam im Wert von 147 Euro.

Sachpreise werden nur nach vollzogenem Auftritt beim SummerSounds-Festival am 10.08.2019 ausgehändigt. Aushändigung der Sachpreise vorbehaltlich der zur Verfügungsstellung durch den Sponsor Ujam.

Datenschutzhinweise

Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlage

Es werden folgende personenbezogene Daten der Wettbewerbsteilnehmer verarbeitet: Name, Künstlername, Alter, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Die Daten Künstlername, Online-Präsenzen, Foto- und Videoaufnahmen der Teilnehmenden werden von den Veranstaltenden in Print- und Online-Medien, einschließlich der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Instagram und Youtube, veröffentlicht.

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Durchführung des Wettbewerbs.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die von den Teilnehmenden erteilte Einwilligung. Diese Einwilligung wird mit dem Absenden der Bewerbung erteilt. Nach § 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten eine Reihe von Informationen, darunter den Hinweis auf die Möglichkeit der jederzeitigen Rücknahme Ihrer Einwilligung, zu geben.

Bitte nehmen Sie Kenntnis von diesen unter diesem Link https://www.hs-bremen.de/internet/de/hsb/datenschutz/hinweis/ zusammengestellten Informationen.

Weitergabe der Daten

Eine Weitergabe der Daten an Dritte für andere Zwecke als die Durchführung des Wettbewerbs und der Auftritte erfolgt nicht.

Speicherung und Löschung von Daten

Die personenbezogenen Daten werden von den Veranstaltenden bis zum Erreichen des Verarbeitungszwecks und zum Abschluss des Wettbewerbs gespeichert. Sie werden unverzüglich gelöscht, sobald der angegebene Zweck erreicht bzw. das betroffene Verfahren abgeschlossen ist. Dies ist spätestens am 10.08.2019 der Fall. Die personenbezogenen Daten der drei Gewinner_innen werden ggfs. erst nach erfolgter Übergabe der Sachpreise zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung der Hochschule Bremen:
https://www.hs-bremen.de/internet/de/hsb/datenschutz/erklaerung/